14. Oktober 2019

Mit bloßem Auge ist es oft schwer zu sagen ob der Block zu weit weg ist oder schon über's Netz greift. Eine Kamera mit 100 Bildern pro Sekunde kann den einzelnen Spielern zeigen wie sie ihr Spiel optimiern können.

 

Wir haben auch Aufnahmen mit 200 Bildern pro Sekunde gemacht. Dann flackern die Videos aber unschön weil das Hallenlicht mit 100 Hz getaktet ist. Ausserdem wird es durch die kürzere Belichtungszeit für die Kamera schon fast zu dunkel.